|  27.11.2019

Lufthansa Technik AG

Lufthansa Technik ist der weltweit führende Anbieter für Wartungs-, Reparatur- und Überholungsservices sowie Modifikationen in der zivilen Luftfahrtindustrie. Mit maßgeschneiderten Instandhaltungsprogrammen und fortschrittlichsten Reparaturverfahren sorgen wir für die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Flugzeugflotten unserer Kunden. Wir sind unabhängig von Flugzeugherstellern und international als Reparatur-, Herstellungs- und Entwicklungsbetrieb lizenziert. Mit mehr als 26.000 Mitarbeitern und über 30 internationalen Tochterunternehmen bietet die Lufthansa Technik Gruppe in den Geschäftsfeldern Wartung, Überholung, Geräteversorgung, Triebwerke, Fahrwerke, VIP Services, Innovation und Digital Fleet Solutions rund 800 Kunden auf der ganzen Welt einen Komplett-Service von Dienstleistungen rund um die Flugzeugtechnik.

Eine Karriere bei uns bietet außergewöhnliche Möglichkeiten und Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche. Studierende können unser Unternehmen sehr gerne im Rahmen eines Praktikums kennenlernen und wertvolle praktische Erfahrungen sammeln. Pro Jahr werden außerdem ca. 200 Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Lufthansa Technik Gruppe verfasst. Um Auslandserfahrung zu sammeln bieten wir die Möglichkeit nach einem erfolgreichen Inlandspraktikum ein weiteres Praktikum an einem unserer vielen Standorte weltweit anzuschließen.



















Firmensteckbrief


Hauptsitz: Hamburg

Standorte: Hamburg, Frankfurt, München, Berlin

Mitarbeitende: ca. 26.000

Jahresumsatz: ca. 5,9 Mrd. €

www.lufthansa-technik.com

www.lufthansagroup.careers/technik

www.facebook.com/BeLufthansa


Kontakt:

Lufthansa Technik AG
Weg beim Jäger 193
22335 Hamburg

Für Absolvent*innen bietet die Lufthansa Technik AG zwei unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten:
Unser internationales Traineeprogramm „StartTechnik“ gibt Trainees die Möglichkeit, die Lufthansa Technik Gruppe in vier Projekteinsätzen auf eine besondere Art kennenzulernen. Mit individuell wählbaren Projekteinsätzen und Standorten (einer davon im Ausland) können Berufseinsteiger*innen der Fachbereiche Luft- und Raumfahrttechnik, Fahrzeugtechnik, Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften ihre Karriere in einem persönlich zugeschnittenen Format beginnen. Eine weitere Einstiegsmöglichkeit ist der klassische Direkteinstieg, der ebenfalls in allen Unternehmensbereichen und auch für Berufsanfänger*innen ohne Berufserfahrung möglich ist.

Was sollten Sie mitbringen? Einen guten Studienabschluss, am besten mit ersten Praxiserfahrungen, gute Englischkenntnisse, ausgeprägte Kundenorientierung, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit und natürlich Begeisterung für die Luftfahrt!

Sie möchten Teil der Lufthansa Technik Gruppe werden? Bewerben Sie sich jetzt online auf
lufthansagroup.careers/technik.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Impressum

Die Step-In wird organisiert von der Fachschaft für Luft- und Raumfahrttechnik,
FLURUS e.V.

Vorstand

Martin Peschel

Teresa Konrad Daga

Adresse

Pfaffenwaldring 27 Raum -1.101

70569 Stuttgart

Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 711 / 685 - 62319

Mail:   

Daten

Sämtliche Texte, Fotos und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht sowie weiteren Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums und dürfen nicht für Handelszwecke o.ä. vervielfältigt, verändert oder für andere Websites genutzt werden.

Haftungsauschluss

Die zur Verfügung stehenden Informationen auf unserer Website werden geprüft und aktualisiert. Wir behalten uns jedoch vor, dass nicht alle Informationen vollständig und richtig auf den neuesten Stand gebracht werden können. Sollten Links zu anderen Seiten bestehen, auf die direkt oder indirekt hingewiesen wird, übernehmen wir keine Garantie der Aktualität. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Inhalt und Gestaltung: Stephan Töllers, Donja Hohendorff, Niklas Wölki, Simon Ruber, Daniel Friedrich