|  27.11.2019

Witzenmann GmbH

Mit dem weltweit breitesten Produktprogramm der Branche bietet Witzenmann Problemlösungen für Schwingungsentkopplung, Dehnungsaufnahme in Rohrleitungen, flexible Montage und Leiten von Medien. Als Entwicklungspartner der Kunden in der Nutzfahrzeug- und Automobilindustrie, der Industrie, der Technischen Gebäudeausrüstung und weiterer Märkte bis hin zur Luft- und Raumfahrt verfügt Witzenmann über einen eigenen Maschinen-/Werkzeug- und Musterbau sowie umfassendes Test- und Prüfequipment.
Ein wesentlicher Faktor in der Zusammenarbeit mit den Kunden ist die technische Beratung im Kompetenzzentrum beim Stammhaus in Pforzheim in Deutschland. Hier arbeitet ein Pool hochqualifizierter Ingenieure an Produktentwicklungen und neuen Anwendungen.
Weitere Entwicklungsstandorte sind in USA und Korea eingerichtet.
Als internationale Firmengruppe mit 24 Unternehmen in Europa, USA, Brasilien, China, Korea, Indien, Japan und Mexiko steht Witzenmann für hohe Qualität in den wichtigsten Märkten – weltweit.
„Managing flexibility“ ist der Kompetenzanspruch der Witzenmann-Gruppe. 1885 begründete der Pforzheimer Schmuckwarenfabrikant Heinrich Witzenmann mit der Erfindung des Metallschlauchs die Metallschlauch- und Kompensatorenindustrie.






Firmensteckbrief


Branche: Maschinenbau

Hauptsitz: Pforzheim

Standorte:

Hamburg, Sachsen, 24 weitere Standorte in Europa, Amerika und Asien

Mitarbeitende:

ca. 4600 (davon ca. 1700 in Deutschland)

Jahresumsatz: ca. 633 Mio Euro (2018)

Website:   www.witzenmann.com


Kontakt:

Witzenmann GmbH
Frau Simone Renner
Östliche Karl-Friedrich-Straße 134
75175 Pforzheim

07231 581-2726

Heute, nach 134 Jahren, ist die Witzenmann-Gruppe der weltweit führende Hersteller von flexiblen, metallischen Elementen wie Metallschläuchen, Kompensatoren, Metallbälgen und Fahrzeugteilen. 2018 erarbeiteten 4300 Mitarbeiter einen Umsatz von ca. 630 Millionen Euro.

Unseren Mitarbeitern bieten wir:
• Spannende Arbeitsaufgaben mit viel Freiraum und Eigenverantwortung
• Einen sicheren Arbeitsplatz mit überdurchschnittlichen Vergütungs- und Sozialleistungen
• Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung und dem persönlichen Wachstum durch unser Weiterbildungs- und Qualifizierungsprogramm
• Familienfreundliche Infrastruktur: flexible Arbeitszeitmodelle, Telearbeit-Möglichkeiten, firmeneigene KITA sowie vielfältige Mitarbeiteraktivitäten

Berufseinstiegsmöglichkeiten:
• Werkstudententätigkeit
• Thesis
• Praktikum
• Festanstellung

Gesuchte Fachrichtungen:
• Maschinenbau
• Fahrzeugtechnik
• Wirtschaftsingenieurwesen
• Luft- und Raumfahrttechnik
• Informatik
• Wirtschaftsinformatik
• Mechatronik
• Betriebswirtschaftslehre

Impressum

Die Step-In wird organisiert von der Fachschaft für Luft- und Raumfahrttechnik,
FLURUS e.V.

Vorstand

Martin Peschel

Teresa Konrad Daga

Adresse

Pfaffenwaldring 27 Raum -1.101

70569 Stuttgart

Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 711 / 685 - 62319

Mail:   

Daten

Sämtliche Texte, Fotos und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht sowie weiteren Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums und dürfen nicht für Handelszwecke o.ä. vervielfältigt, verändert oder für andere Websites genutzt werden.

Haftungsauschluss

Die zur Verfügung stehenden Informationen auf unserer Website werden geprüft und aktualisiert. Wir behalten uns jedoch vor, dass nicht alle Informationen vollständig und richtig auf den neuesten Stand gebracht werden können. Sollten Links zu anderen Seiten bestehen, auf die direkt oder indirekt hingewiesen wird, übernehmen wir keine Garantie der Aktualität. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Inhalt und Gestaltung: Stephan Töllers, Donja Hohendorff, Niklas Wölki, Simon Ruber, Daniel Friedrich